Poolvereinbarung gmbh Muster

Es wird keine Garantie oder Zusicherung gegeben, dass die Zuweisung von Funktionen und Risiken und die in diesem Dokument vorgesehenen Verrechnungspreisvereinbarungen unter den besonderen Umständen einer bestimmten Unternehmensgruppe angemessen sind. Es wird keine rechtliche oder steuerliche Beratung angeboten, und nichts in dieser Vorlage oder dem damit verbundenen Nutzerinterview gilt als die Erbringung einer rechtlichen oder steuerlichen Beratung in Bezug auf Tatsachen oder Tatsachen. Gegebenenfalls sollte vor der Durchführung dieser Vereinbarung eine fachliche Rechts- und Steuerberatung zusammen mit Beiträgen aus Gruppenbuchhaltungsfunktionen eingeholt werden. Das Objektpoolentwurfsmuster erstellt eine Reihe von Objekten, die wiederverwendet werden können. Wenn ein neues Objekt benötigt wird, wird es vom Pool angefordert. Wenn ein zuvor vorbereitetes Objekt verfügbar ist, wird es sofort zurückgegeben, wodurch die Instanziierungskosten vermieden werden. Wenn keine Objekte im Pool vorhanden sind, wird ein neues Element erstellt und zurückgegeben. Wenn das Objekt verwendet wurde und nicht mehr benötigt wird, wird es an den Pool zurückgegeben, sodass es in Zukunft wieder verwendet werden kann, ohne den rechen- teuren Instanziierungsprozess zu wiederholen. Es ist wichtig zu beachten, dass vorhandene Verweise ungültig werden, sobald ein Objekt verwendet und zurückgegeben wurde. Im Folgenden wird der grundlegende Code des Objektpoolentwurfsmusters gezeigt, das mithilfe von C- implementiert wurde. Für die Kürze werden die Eigenschaften der Klassen mit der automatisch implementierten Eigenschaftensyntax von C 3.0 deklariert. Diese können durch vollständige Eigenschaftsdefinitionen für frühere Versionen der Sprache ersetzt werden.

Pool wird als statische Klasse angezeigt, da es ungewöhnlich ist, dass mehrere Pools erforderlich sind. Es ist jedoch ebenso akzeptabel, Instanzklassen für Objektpools zu verwenden. In anderen Situationen ist das einfache Objektpooling (das keine externen Ressourcen enthält, aber nur Speicher belegt) möglicherweise nicht effizient und kann die Leistung beeinträchtigen. [1] Bei einfacher Speicherpooling ist die Speicherverwaltungstechnik für die Ressourcenzuordnung besser geeignet, da das einzige Ziel darin besteht, die Kosten für Speicherzuweisung und Deokation zu minimieren, indem die Fragmentierung reduziert wird. Es sollte um Steuereingaben bemüht werden, ob die zu bündelnden Kosten einem Aufschlag unterliegen sollten, der dem Grundsatz der Armlänge entspricht. Die Vorlage ermöglicht es weiteren Konzerngesellschaften, dem Pool zu einem späteren Zeitpunkt beizutreten, indem sie ein “Beitrittsformular” unterzeichnen. Objektpools werden in erster Linie für die Leistung verwendet: Objektpools verbessern unter bestimmten Umständen die Leistung erheblich. Objektpools erschweren die Objektlebensdauer, da Objekte, die von einem Pool abgerufen und an einen Pool zurückgegeben werden, zu diesem Zeitpunkt nicht tatsächlich erstellt oder zerstört werden und daher bei der Implementierung Pflege erfordern.

Beim Schreiben eines Objektpools muss der Programmierer darauf achten, dass der Status der an den Pool zurückgegebenen Objekte für die nächste Verwendung des Objekts wieder in einen vernünftigen Zustand zurückgesetzt wird. Wenn dies nicht beachtet wird, befindet sich das Objekt häufig in einem Zustand, der vom Clientprogramm unerwartet war, und kann dazu führen, dass das Clientprogramm fehlschlägt. Der Pool ist für das Zurücksetzen der Objekte verantwortlich, nicht für die Clients. Objektpools voller Objekte mit gefährlich veraltetem Zustand werden manchmal als Objekt-Senkpools bezeichnet und als Anti-Muster betrachtet. Einige Publikationen empfehlen nicht, Objektpooling mit bestimmten Sprachen, z. B. Java, zu verwenden, insbesondere für Objekte, die nur Speicher verwenden und keine externen Ressourcen enthalten. [2] Gegner sagen in der Regel, dass die Objektzuordnung in modernen Sprachen mit Garbage Collectors relativ schnell ist; Während der Operator neu nur zehn Anweisungen benötigt, erfordert das klassische neue – Löschpaar, das in Pooling-Designs gefunden wird, Hunderte von ihnen, da es komplexere Arbeit leistet.